• Lufthansa

Europas größte Fluggesellschaft ist in den letzten Jahren auf den ersten Platz aufgestiegen. Kunden loben Lufthansa für ihren außergewöhnlichen Service und die gesamte Produktqualität, deshalb ist  sie die populärste Fluglinie Europas.

Es ist zu betonen, dass die deutsche nationale Fluggesellschaft den Preis für die beste Fluggesellschaft in Europa und die beste First Class Airline Lounge Dining erhalten hat.

Was die Last des Himmels über Deutschland angeht, kann man dank dem öffentlichen Web-Service Flightradar24 feststellen, dass 2018 2,6 Prozent mehr Flüge in Deutschland registriert wurden. Das bedeutet, dass der Verkehr nur geringfügig unter dem Durchschnitt aller EU-Staaten gewachsen ist (+ 3,1%). Die Gesamtzahl der Flüge nach den im deutschen Luftraum kontrollierten Instrumentenflugregeln (IFR) betrug 3.108.761. Im Jahr 2018 registrierten die 28 EU-Mitgliedstaaten 9,21 Millionen kontrollierte Flüge. Dank der zentralen Lage in Europa wurde rund ein Drittel von DFS-Fluglotsen abgewickelt.

  • Turkish Airlines

Den zweiten Platz besitzt Turkish Airlines, die Fluggesellschaft in der Türkei, die ihren Hauptsitz am Istanbuler Atatürk Airport hat. Sie gewann Preise für die beste Business Class Airline Lounge, die beste Fluggesellschaft in Südeuropa, das beste Business Class Onboard Airline Catering und das beste Business Class Lounge Dining.

Turkish Airlines ist Mitglied der Star Alliance und hat sechs Jahre in Folge den Skytrax-Preis für die beste Fluggesellschaft in Europa gewonnen, bevor sie in diesem Jahr den Titel an Lufthansa verlor.

Swiss International Air Lines entstand 2002 aus Swissair und ist heute Mitglied der Lufthansa-Firmenfamilie. Passagiere loben die Kabinenbesatzung für ihren freundlichen Service. Deshalb ist Swiss International Air Lines auf dem dritten Platz der populärsten europäischen Fluglinien.

Im Jahr 2017 wurde die Lufthansa-Fluggesellschaft erneut mit dem Preis für den besten Airline-Mitarbeiterstab-Service in Europa ausgezeichnet.

Economyclass -Flieger verliehen dem Star Alliance-Mitglied gute Noten für seinen effizienten und effektiven Service sowie für die Fülle an Speise- und Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord.

  • Air France

In hoher Nachfrage ist auch Air France, obwohl ihr Wiederaufleben in diesem Jahr einen leichten Rückschritt gemacht hat, bleiben der Service und die Qualität der Airline erstklassig.

Fazit

Zusammenfassend kann man behaupten, dass all fünf Fluggesellschaften Kunden so stark anlocken und Beliebtheit gewinnen, weil sie ein hohes Dienstleistungen-Niveau anbieten und sich um das Preis-Leistungs-Verhältnis kümmern.